Löschgruppe Mariaweiler

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Düren

Presse - Löschgruppe Mariaweiler

Pressemitteilungen

Mehr Platz für neuen Einsatzwagen und die Löschgruppe

Düren, den 16.12.05 1. Spatenstich für Erweiterungsbaus des Feuerwehrgerätehauses in Mariaweiler

spatenstich
Düren. Die Löschgruppe Mariaweiler feierte den symbolischen ersten Spatenstich durch Bürgermeister Paul Larue zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses.

„Der Erweiterungsbau ist ein weiterer Teil der konsequenten Umsetzung des Brandschutzbedarfsplanes“, sagte Paul Larue und lobte die Löschgruppe: „Die Mariaweiler Wehr ist bekannt dafür, immer mit als erste am Einsatzort zu sein.“ Voraussetzung für die Schnelligkeit, erläuterte der stellvertretende Wehrleiter der Dürener Feuerwehr, Rudolf Esser, ist der Standort des Gerätehauses da, wo die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr wohnen: Mitten im Ort. Deshalb wird das Nachkriegsgerätehaus, das in der Ortsmitte von Mariaweiler steht, nicht ersetzt, sondern erweitert. Für knapp eine Viertel Million Euro entsteht direkt neben der alten Fahrzeughalle auf 193 Quadratmetern Nutzungsfläche eine neue Fahrzeughalle für den vor kurzer Zeit neu angeschafften Einsatzwagen, der jetzt sehr beengt und zentimetergenau eingeparkt so gerade in das alte niedrige Gerätehaus passt. Die neue Halle hat Normhöhe und erhält im Anbau einen Schulungsraum sowie Sanitär- und Küchenbereich.

Bei der Verklinkerung und beim Innenausbau werden die Mitglieder der Löschgruppe ehrenamtlich Hand anlegen, versprach Löschgruppenführer Marcell Schumacher: „Damit wir möglichst schnell die Einweihung feiern können.“ Ein halbes Jahr wird es wohl mindestens noch dauern, bis es soweit ist.

Quelle: www.dueren.de

Artikel: Mehr Platz für neuen Einsatzwagen und die Löschgruppe


die letzten Einsätze

(BD1) Strohmietenbrand Rurufer Merken,
Düren, Merken

(BMA) MDL Alarm,
Düren, Arnoldsweiler

(BD1) Böschungsbrand ecke B56 gegenüber VW,
Düren, Birkesdorf

(BD2) Zimmerbrand Person vermisst 2. OG,
Düren, City

T e r m i n e